… man muss sie einfach erlebt haben

Lomi Lomi Massage
Lomi Lomi Nui

Die ursprüngliche hawaiianische Tempelmassage ist keine Massage im herkömmlichen Sinn. In der Landessprache der Hawaiianer bedeutet Lomi soviel wie reiben, kneten oder drücken. Die Verdoppelung verstärkt die Bedeutung und Nui heißt groß, wichtig und einzigartig. Lomi Lomi Nui heißt kurz übersetzt großartiges, starkes Kneten.

 

Massage mit Unterarm
mit dem Unterarm massieren

Sie ist viel mehr als nur eine Massage, denn ihre Wirkung beschränkt sich nicht nur auf den Körper allein. Sie kann Schmerzen und organische Dysfunktionen lindern und muskuläre und energetische Blockaden lösen. Sie setzt Stoffwechselprozesse in Gang, belebt und glättet das Gewebe, entspannt die Seele und die Psyche. Ängste und seelische Blockaden können sich auflösen und alles kommt wieder in Einklang. Es wird mit warmen, natürlichen Ölen massiert. Berührung und Bewegung sind geprägt von körperlicher Dynamik und Leichtigkeit. Es wird sowohl mit den Händen, Fingern, Ellenbogen und den Unterarmen massiert, was den Effekt hat, tief in die Muskulatur zu kommen ohne das der Druck Schmerzen verursacht. Verspannte Muskeln werden gelockert, Gelenke bewegt, der ganze Körper wird gedehnt und geschaukelt. Lomi Lomi Nui ist wie ein Getragensein, verbindet alle Körperpartien und vermittelt das Gefühl von tiefer Geborgenheit. Schon nach wenigen Minuten beginnen die Muskeln loszulassen, der Geist fängt an sich zu entspannen und wird frei. Sämtliche störende Gedanken verschwinden.

 

Unterarm am Bein
intensiv
Armmassage
wohltuend

 Lomi Lomi Nui

ist nur schwer in Worte zu fassen,

man muss sie einfach erlebt haben!

(Visited 130 times, 1 visits today)